Lexikon: WADA

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Die WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur) ist eine internationale Organisation, die weltweit die Maßnahmen gegen das im Sport|Wettkampfsport organisiert.

Die WADA sorgt für die Kontrolle der Sportler während der Trainingsphasen und während der Wettkämpfe. Dazu dienen angemeldete ebenso wie überraschend angesetzte Besuche an den Trainingsorten oder zu Hause bei den Athleten.

Untersuchungsmethoden sind Urintests, Bluttests und andere medizinisch angezeigte Maßnahmen. In insgesamt 28 autorisierten WADA-Labors werden die doppelt erhobenen Proben (A- und B-Probe) auf verbotene Substanzen (beispielsweise Erythropoietin|Epo) oder Methoden (zum Beispiel Eigenblut-Doping) untersucht.

Siehe auch

- Dopingliste

kategorie: sportverband

en:World Anti-Doping Agency fr:Agence mondiale antidopage