Lexikon: Zeitenwende

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Unter Zeitenwende versteht man eine außergewöhnliche einflussreiches Ereignis in der Geschichte. In christlich geprägten Kulturen wird der Begriff häufig für die Weihnachten|Geburt Christi verwendet.

Christliche Zeitenwende

Zwar ist die Geburt Jesu vermutlich auf das Jahr 6 v. Chr. zu datieren, dennoch verwenden insbesondere christlich geprägte Länder nach wie vor das Jahr 1 als Beginn der heutigen Zeitrechnung.

Bezeichnungen

Zur Unterscheidung der Jahre vor und nach der christlichen Zeitenwende hat sich eine Reihe von Abkürzungen eingebürgert:

Kennzeichnung der Jahre vor der Zeitenwende Kennzeichnung der Jahre vor der Zeitenwende Bedeutung
v. Chr.
(vor Christus)
n. Chr.
(nach Christus)
Konfessionslosen auch als Abkürzung für vor/nach unserer Chronologie gebräuchlich
v. Chr. Geb.
(vor Christi Geburt)
n. Chr. Geb.
(nach Christi Geburt)
synonyme Bedeutung für v./n. Chr., allerdings fast nicht gebräuchlich
v. u. Z.
(vor unserer Zeitrechnung)
n. u. Z.
(nach unserer Zeitrechnung)
heute nur noch selten verwendete Abkürzung, sehr gebräuchlich aber in der DDR, teilweise nach wie vor unter Konfessionslosen
v. d. Z.
(vor der Zeitrechnung/Zeitenwende)
n. d. Z.
(nach der Zeitrechnung/Zeitenwende)
selten gebräuchliche Abkürzung, die jedoch den Vorteil aufweist, dass verwendete Abkürzung, sehr gebräuchlich aber in der DDR, teilweise nach wie vor unter Konfessionslosen
AD
(Anno Domini - im Jahre des Herrn)
lateinische Bezeichnung mit sehr stark religiösem Bezug
BC
(before Christ - vor Christus)
CE
(Christian era - christliche Zeitrechnung)
Englischen üblicherweise verwendete Unterscheidung; von Konfessionslosen auch als Abkürzung für before the common era (vor der üblichen Zeitrechnung) bzw. common era (übliche Zeitrechnung) gebräuchlich

Normierungen

In Deutschland, in und in der galt früher die Norm DIN 1355 (siehe DIN-Taschenbuch 102 von 1989). In dieser Norm wurden "v. Chr" bzw. "n. Chr" verbindlich vorgeschrieben. Inzwischen ist das Datumsformat in der Europäische Norm|Europäischen Norm EN 28601 von 1992 festgelegt, die für Deutschland und Österreich uneingeschränkt gültig ist (abgeleitet aus ISO 8601 von 1988). Darin wird auf eine Datierung bezüglich vor oder nach Christus nicht mehr eingegangen.

Andere Bedeutungen

Als Zeitenwende wird bisweilen auch bezeichnet:

  • eine außergewöhnliche Änderung in der Situation der Menschheit – z. B. in einigen Büchern über Mittelalter und Reformation, Ökologie, Esoterik, Demografie (siehe auch Trendwende , Wassermannzeitalter)
  • ein Internet-Memorial, ein Verlag und einige historisch fokussierte Internet-Foren
  • Zeitenwende steht auch im Titel einiger Zeitkritik|zeitkritischer Aufsätze.

Kategorie:Kalender