Lexikon: Blütenstand

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird die Anordnung der Blüte (Botanik)|Blüten bei Bedecktsamer|Blütenpflanzen (Magnoliophyta) bezeichnet.

Als einfache Infloreszenzen werden Blütenstände ersten Grades bezeichnet. Bei ihnen sitzen die Blüten direkt oder auf einem Stiel an der Hauptachse. Die Stiele, sofern vorhanden, verzweigen sich nicht.

Bei zusammengesetzten Infloreszenzen sind die Blüten durch eine weitere Ebene der gleichen Struktur ersetzt. So ist eine Doppeltraube eine Traube, deren Blüten durch eine Traube ersetzt wurde. Dies kann sich in der neuen Verzweigungsebene wiederholen, aber stets nur mit der zu Grunde liegenden Struktur.

Blütenstände

  • Einfache Infloreszenzen
    • Einzelblüte
    • Dolde
    • Traube
    • Ähre
    • Kolben (Botanik)|Kolben
    • Köpfchen
    • Korbblütengewächse|Körbchen
  • Partialinfloreszenzen
    • Doppeltraube
    • Doppelähre
    • Doppeldolde
    • Doppelköpfchen
    • Rispe
  • Andere
    • Thyrsus
    • Spirre
    • Wickel (Blüte)|Wickel
    • Schraubel
    • Kätzchen
    • Trugdolde

Siehe auch

Blattstellung

Weblinks

Kategorie:Botanik

en:Inflorescence eo:Kapitulo es:Inflorescencia fr:Capitule ja:花序 pl:Kwiatostan