Lexikon: Einheitenzeichen

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Das Einheitenzeichen ist als Abkürzung für eine Maßeinheit Teil der Angabe einer Physikalische Größe|physikalischen Größe, zu der noch der Zahlenwert, die so genannte Maßzahl benötigt wird. In einem Einheitensystem ist die Zuordnung von Maßeinheiten zu den physikalischen Phänomenen festgelegt. Im heute in den meisten Staaten anerkannten und offiziellen SI-Einheitensystem sind die Einheitenzeichen definiert.

Ein Beispiel für die Verwendung eines Einheitenzeichens für die physikalische Größe Elektrische Spannung:

Die Maßeinheit ist das Volt mit dem Einheitenzeichen V:

Spannung U = {U} U = 20 V
mit
{U} = 20 (lies: die Maßzahl der Spannung ist 20)
U = V (lies: die Maßeinheit der Spannung ist das Volt)

Das Einheitenzeichen folgt dem Zahlenwert mit einem Leerzeichen. Eine Ausnahme gilt nur für die Zeichen °, ', " (Winkelmessung|Winkelmaße und Fuß (Einheit)|Fuß/Inch|Zoll).

Tipp: Das Setzen des Einheitenzeichens in eckige Klammern, wie es in manchen wissenschaftlichen Arbeiten, (z. B. zur Achsenbeschriftung von Diagrammen) zu finden ist, ist zu vermeiden, da dies der Norm (DIN 461, DIN 1313 und ISO 31) zuwider läuft.


Siehe auch: Dimension (Physik)