Lexikon: Fäkalie

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Fäkalien sind die Ausscheidungen von en und n, wie z. B. und . Einige Stunden nach dem Essen (je nachdem, was man gegessen hat) werden die Speisen und Getränke im und im verdaut. Im Darm bildet sich aus den unverdaubaren Nahrungsbestandteilen (e) und Darmbakterien der breiige, braune (oder körnige, sich in der Farbe (Farbspektrum von braun über rot bis grün) veränderte) Kot. Der Urin wird in der Niere gebildet, in der Blase gesammelt und dann ausgeschieden. Im Darm nicht verdauliche Ballaststoffe sind notwendig, um den Darm in Bewegung zu halten und somit Verstopfung und Darmkrebs vorzubeugen.

Die Bezeichnung Dung wird meist für von Pflanzenfressern benutzt, vor allem für die der Huftiere. Von diesem Wort leitet sich auch die Bezeichnung Dünger ab.

Siehe auch: , Pferdeapfel

Kategorie:Biomasse