Lexikon: Ironman

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Der Ironman ist die längste regelmäßig ausgetragene Distanz im . Er besteht aus einer Schwimmen|Schwimmdistanz von 3,8 km, einer Radrennen|Radfahretappe von 180 km und einer Laufen|Laufstrecke von 42 195 m, die direkt hintereinander ausgetragen werden. Ironman ist ein eingetragenes Warenzeichen der World Triathlon Corporation, die Rennen werden weltweit veranstaltet.

Der älteste und auch gleichzeitig der bekannteste Ironman ist der Ironman Hawaii, der seit 1978 jährlich auf der Inselgruppe Hawaii im Pazifischer Ozean|Pazifischen Ozean ausgetragen wird (seit 1981 auf Big Island, davor auf Oahu). Er ist das höchste Ziel der meisten Triathleten.

Den Rekord für den schnellsten Ironman aller Zeiten hält seit 1997 der Belgier Luc van Lierde, der die Strecke beim Ironman Europe (Roth, Deutschland) in 7:50,27 h bewältigte.

Der Ironman Germany findet seit 2002 jährlich in Frankfurt am Main statt. Dabei schwimmen die Triathlethen durch den Langener Waldsee (zwei unterschiedliche Runden mit kurzem Landgang), fahren mit dem Fahrrad durch das Frankfurter Umland und die Wetterau (nördlichster Punkt Bad Nauheim, die Runde ist zwei Mal zu durchfahren) und laufen schließlich in einer Schleife am Mainufer entlang, die mehrfach gelaufen werden muss. Zieleinlauf ist dann auf dem Römerberg vor einer riesigen Tribüne. Der Ironman Austria findet in Klagenfurt statt. Siehe auch: Kategorie:Sportturnier / -wettbewerb en:Ironman Triathlon

Um beim Ironman in Hawaii mitmachen zu dürfen, muss man sich erst bei einem anderen Ironman qualifizieren. Die Anzahl der Zulassungen sind bei jedem Alter und Ironman verschieden.