Lexikon: Krebs

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Das Wort Krebs (von althochdeutsch crebiz) bezeichnet

  • in der Zoologie ein Taxon der Gliederfüßer, siehe Krebstiere,
  • in der eine bösartige Tumorerkrankung, siehe Krebs (Medizin),
  • in der ein Sternbild: Krebs (Sternbild),
  • in der eines der 12 Tierkreiszeichen (auch Sternzeichen),
  • eine musikalische Form, siehe Krebs (Musik),
  • im Buchwesen eine Remittende,
  • in der Kryptographie ein Verfahren, siehe Krebs (Kryptographie).

Folgende Personen heißen Krebs:

  • Aloysia Krebs-Michalesi, (1824-1904) Opernsängerin, Mezzosopran,
  • Arthur C. Krebs (um 1880), Luftschiffpionier
  • Carl Krebs, (1857-1937), Musikhistoriker
  • Carl August Krebs, (1804-1880), Komponist
  • Diether Krebs (1947–2000), Schauspieler
  • Edwin G. Krebs (*1918), Biochemiker; Nobelpreis für Medizin 1972
  • Emil Krebs (1867–1930), Sprachgenie
  • Engelbert Krebs (1881–1950), katholischer Theologe
  • Friedrich Krebs (1894-1961), Politiker der NSDAP, Oberbürgermeister von Frankfurt am Main
  • Hans Krebs (1898-1945), Generalstabschef der Wehrmacht
  • Hans Adolf Krebs (1900–1981), Biochemiker; Nobelpreis für Medizin 1953 (siehe auch Krebs-Zyklus)
  • Johann Ludwig Krebs (1713–1780), Organist und Komponist
  • Josef Alois Krebs (1827–1907)
  • Konrad Krebs (1492–1540), Baumeister
  • Mary Krebs-Brenning (1851-1900), Pianistin
  • Norbert Krebs (1876–1947), Geograph
  • Richard Krebs (*1906), deutscher Leichtathlet
  • Heinrich Krebs (1910-2001), Richter am Bundessozialgericht



fr:Crabe la:Cancer