Lexikon: Kunstharz

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Kunstharze sind nach DIN 55958 (Dezember 1988) synthetische Harze, die durch Polymerisations-, Polyadditions- oder Polykondensationsreaktionen hergestellt werden. Sie können durch Naturstoffe, zum Beispiel pflanzliche oder tierische Öle beziehungsweise natürliche Harze, modifiziert sein, oder durch Ester|Veresterung oder Ester#Reaktionen|Verseifung natürlicher Harze hergestellt sein.

Kunstharze bestehen in der Regel aus mindestens zwei n. Die Vermischung beider Teile (Harz und Härter) ergibt die reaktionsfähige Harzmasse. Bei der Härtung steigt die Viskosität an, und nach abgeschlossener Härtung erhält man einen unschmelzbaren (duroplastischen) .

Die Verarbeitung von Kunstharz (kurz Harz) erfolgt häufig im Gußverfahren. Hierbei wird das Gießharz in eine wiederverwendbare oder eine verlorene Form gegossen.

Als härtbare Formmassen bezeichnet man meist rieselfähige Massen, die in einem Warmformungsvorgang mit unmittelbar anschließender irreversibler Aushärtung bei erhöhter Temperatur zu Formteilen und Halbzeugen verarbeitet werden. Hierbei sind häufig hohe Drücke zur kompletten Füllung der Form notwendig (zum Beispiel in der Mouldtechnik).

Ein Teil der als Kunstharz verwendeten Materialien ist auch als im Einsatz.

Verwendung/Anwendungen

  • Bestandteil von Vergussmassen/Gießharzen
  • Imprägnierharze (zum Beispiel für Elektromotoren)
  • Herstellung von Faserverbundwerkstoffen (Glasfaser, Kohlenstofffaser,..)
  • Herstellung von Holzfaserwerkstoffen
  • Reparaturharze (Maschinenbau, Bauindustrie,..)
  • Herstellung von Formen und Modellen (Rapid Prototyping)
  • Umpressen von Integrierter Schaltkreis|integrierten Schaltkreisen durch härtbare Formmassen
  • Verwendung in en und Beschichtungen siehe auch Acrylharz
  • Bestandteil von Polymerbeton
  • Gebäude- und Fußbodenanhebung durch Injektion in den Baugrund, z. B. nach Setzungen
  • Sicherung geologischer Strukturen durch Lackabzug|Lackabzüge

Kategorie:Kunststoff

eo:Sinteza rezino