Lexikon: Blutandrang

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Unter Blutandrang, auch Kongestion genannt, versteht man die Zunahme der Blut|Blutmenge in bestimmten Gebieten des Anatomie_des_Menschen|Körpers. Dies ist meistens Nervosität|nervös, seelisch oder Hormon|hormonal (wie z.B. Hitzewallungen in den n) bedingt, kann aber auch bei bestimmten Erkrankungen wie Infektionskrankheiten, , Schilddrüse|Schilddrüsenerkrankung oder körperlichen Anstrengungen auftreten.

Siehe auch:

  • Wadenkrampf
  • Penis