Lexikon: Energieniveau

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Ein Energieniveau ist die diskrete Energie, die zu einem quantenmechanischer Zustand|quantenmechanischem Zustand eines Systems (insbesondere eines s) zu einer bestimmten Energie (Energieeigenzustand) gehört.

Energieniveaus spielen eine besondere Rolle, da die zugehörigen Zustände als Eigenzustand|Eigenzustände des Hamilton-Operators zeitunabhängig sind.

aufnahme und -abgabe im System kann nur durch Wechsel in ein anderes Energieniveau erfolgen. Dies geschieht beispielsweise durch oder Emission (Physik)|Emission eines Photons mit der passenden Energie. Dies führt zu diskreten n im .

Die Energieniveaus der Atome werden durch die Hauptquantenzahl n beschrieben. Die Energie des Zustands mit Quantenzahl n im Atom mit der Z ist näherungsweise

E_n = -\mathrm{Ry} \frac{Z^2}{n^2}

mit der Rydberg-Energie Ry = 13,6 Elektronvolt|eV.

Dazu kommen jedoch noch Feinstruktur_(Physik)|Feinstruktur- und Hyperfeinstruktur-Korrekturen.

Siehe auch: Rydberg-Zustand

Kategorie:Atomphysik