Lexikon: Gänse

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Dieser Artikel befasst sich mit der durch die biologische Systematik definierten Unterfamilie Anserinae. Für weitere, aber nicht enger verwandte Gattungen, die im Deutschen als "Gänse" bezeichnet werden, Kulturelles zur Gans sowie weitere Bedeutungen siehe: Gans (Begriffsklärung). ----

Gänse
Bild: Graugänse gross.jpgGraugänse (Anser anser)
'
: (Vertebrata)
: (Aves)
: Neukiefervögel (Neognathae)
: Gänsevögel (Anseriformees)
: Entenvögel (Anatidae)
: Gänse (Anserinae)
Tribus (Biologie)|Triben
  • Echte Gänse (Anserini)
  • Schwäne (Cygnini)
  • Hühnergänse (Cereopsini)

Die Gänse (Anserinae) sind in der biologischen Systematik der Vögel eine Familie (Biologie)|Unterfamilie der Entenvögel innerhalb der Ordnung (Biologie)|Ordnung der Gänsevögel (Anseriformes). Zu ihnen zahlen die Echte Gänse|echten Gänse (Anserini) mit den zwei Gattungen der Feldgänse (Anser) und Meergänse (Branta), die Schwäne (Cygnini) mit den Gattungen Cygnus und Coscoroba und die Hühnergänse (Cereopsini).

In sind unter anderem die Graugänse (Anser anser) heimisch, aus denen sich durch Zucht die Hausgänse entwickelt haben. Die ursprünglich nicht einheimische Kanadagans (Branta canadensis) hat sich als Neozoen eingebürgert und brütet mittlerweile auch regelmäßig hier.

Auch die Weißwangengans (Nonnengans) ist inzwischen heimisch und brütet regelmäßig.

In Ostasien wurde die Schwanengans (Anser cygnoides) domestiziert, die aus ihr hervorgegangene Zuchtform heißt Höckergans. Mittlerweile wurde sie mit europäischen Hausgansrassen gekreuzt. Dies ist möglich, da sich alle Arten der Feldgänse miteinander kreuzen lassen.

Wie aus der Systematik zu erkennen ist, zählen auch die Schwäne zu den Gänsen. Auch wenn dies zunächst überraschen mag, sind Schwäne nichts anderes als Gänse mit besonders langem Hals und relativ kurzen Beinen.

Bild: Wildgans-schwarzer-kopf-fuerth.jpgKanadagans|Kanadagänse auf der Pegnitz (Fluss)|Pegnitz bei Fürth (4. Nov. 2003)
Image:Gans zoo 2004.jpg|none|200px|Kopfstudie von Gänsen im ZooKopfstudie von Gänsen im Zoo

Systematik

Die Unterfamilie der Gänse (Anserinae) kann in drei Triben aufgeteilt werden:

  • Tribus Echte Gänse (Anserini)
    • Gattungen: Feldgänse (Anser), Meergänse (Branta)
  • Tribus Schwäne (Cygnini)
    • Gattungen Schwäne (Cygnus), Coscorobaschwan|Coscorobaschwäne (Coscoroba)
  • Tribus Hühnergänse(Cereopsini)
    • Gattung: Hühnergänse (Cereopsis)

Weblinks

  • Gänse, in: Meyers Konversationslexikon, 4.Aufl. 1888, Bd.6, S.895.

Kategorie:Entenvögel

en:Goose eo:Anserina subfamilio ja:ガン (鳥類) li:Zwane en Gajze nds:Gans pl:Gęsi