Lexikon: Mol

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Einheit
Norm SI-Einheit
Name Mol
Größe Stoffmenge
mol
n


Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Maßeinheit Mol. Es gibt aber auch eine belgische Stadt namens Mol (Belgien)|Mol. ---- Das Mol ist die SI-Einheitensystem|SI-Basiseinheit der Stoffmenge n (Einheitenzeichen: mol). Wichtig ist das mol für Mengenangaben bei chemischen Reaktionen.


Definition

Ein Mol ist die Stoffmenge eines Systems, das aus ebensoviel Einzelteilchen (e, e, Ion (Chemie)|Ionen, en...) besteht, wie Atome in 12 Gramm des -Nuklids 12C enthalten sind.

Die Masse in Unit|u von einem Teilchen entspricht also der Masse in g von 1 mol dieser Teilchen. (Beispiel dazu siehe unten: [[)

Die Teilchenzahl pro Mol (Avogadro-Zahl/Loschmidt-Zahl) beträgt: NA = 6,0221415 × 1023 mol-1.

Molvolumen

Das Molvolumen eines Stoffes ist eine stoffspezifische Eigenschaft, die angibt, welches Volumen ein Mol eines Stoffes ausfüllt.

Für Ideales Gas|ideale Gase gilt, dass ein Mol bei Standardbedingungen (0°C) ein Volumen von 22,4 Litern einnimmt. Dieses Volumen wird als molares Volumen bezeichnet. Für Reales Gas|reale Gase, Feststoffe und en ist das Molvolumen hingegen stoffabhängig.

Molmasse

Die Molmasse M gibt die Masse in Gramm von einem Mol eines Stoffes an. Sie besitzt den gleichen Zahlenwert wie die , hat jedoch 1 g/mol anstatt 1 u als Einheit.

Beispiele

  • 1 Atom wiegt ungefähr 4 u (ein Helium-Atom hat 2 Protonen und 2 en, die en können wegen ihrer sehr geringen Masse vernachlässigt werden)
  • 1 mol Helium wiegt also etwa 4 g und enthält ungefähr 6,022 × 1023 Helium-Atome (Avogadrosche Zahl).


Herstellung von Lithiumhydroxid

2 Li + 2 H2O --> 1 H2 + 2 LiOH

Bei der Bildung von LiOH werden also pro zwei Lithiumatome zwei Wassermoleküle verbraucht. Weil in jedem mol von jeder Substanz gleich viele Teilchen vorhanden sind (siehe oben), dann braucht der Chemiker 2 mol Lithium und 2 mol Wasser oder eine beliebige andere Stoffmenge im 2:2-Verhältnis.

2 * 6,94 g Lithium und 2 * 18 g Wasser reagieren also zu 1 * 2 g Wasserstoff und 2 * 23.94 g Lithiumhydroxid.

Berechnung

Zur Berechnung wird folgende Formel verwendet: n=\frac{m}{M}

Siehe auch

  • Internationales Einheitensystem
  • Liste der physikalischen Formelzeichen
  • Physikalische Konstanten
  • Atomare Masseneinheit
  • Zählmaß (Messwesen)|Zählmaß

Kategorie:Chemie Kategorie:SI-Einheit

ca:Mol cs:Mol da:Mol (enhed) en:Mole (unit) eo:Molo es:Mol fi:Mooli fr:Mole (unité) he:מול hu:Mól it:Mole ja:モル lb:Mole lt:Molis (vienetas) nl:Mol (eenheid) pl:Mol pt:Mol ru:Моль sl:Mol sv:Mol zh:摩尔 (单位)