Lexikon: Pharmakologie

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle

Die Pharmakologie (von gr. pharmakon - Arzneimittel, logos - Lehre) beschäftigt sich mit der Wirkung von n im menschlichen oder tierischem Körper. Sie wird allgemein in zwei Hauptbereiche unterteilt: der Pharmakodynamik, die sich mit der unmittelbaren Wirkung eines Arzneistoffs am Wirkort beschäftigt und der Pharmakokinetik, in der untersucht wird, wie und in welchem Ausmaß ein Arzneistoff zum Wirkort gelangt oder von ihm entfernt wird.

In der wissenschaftlichen Pharmakologie ergeben sich aus unterschiedlichen speziellen Aufgabenstellungen drei Hauptbetätigungsfelder:

  • In der experimentelle Pharmakologie|experimentellen Pharmakologie wird anhand von Modellsystemen versucht, die pharmakologischen Eigenschaften eines Arzneistoffs zu simulieren.
  • Die klinische Pharmakologie beschäftigt sich mit der Anwendung von Arzneimitteln am Menschen (Pharmakotherapie).
  • In der werden die schädlichen Wirkungen auf den menschlichen oder tierischen Körper untersucht.


Weblinks

  • http://www.m-ww.de/pharmakologie/index.html

Kategorie:Medizin Kategorie:Pharmazie

ca:Farmacologia da:Farmakologi en:Pharmacology es:Farmacología fr:Pharmacologie he:פרמקולוגיה hu:Gyógyszerhatástan ja:薬理学 nl:Farmacie no:Farmakologi pl:Farmakologia pt:Farmacologia sv:Farmakologi zh:药理学